Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Harley-Fahrer verletzt sich bei Zusammenstoß in Wunstorf schwer
Umland Wunstorf

Wunstorf: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 28.10.2021
Die Polizei hat einen schweren Unfall auf der Hagenburger Straße aufgenommen.
Die Polizei hat einen schweren Unfall auf der Hagenburger Straße aufgenommen. Quelle: Ralph Peters via www.imago-images.de
Anzeige
Wunstorf

Ein Motorradfahrer hat bei einem Unfall an der Kreuzung in Wunstorf am Mittwoch gegen 18.50 Uhr schwere Verletzungen erlitten. Eine 62-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Opel Astra aus einem Stichweg nach links in die Hagenburger Straße abbiegen. Dabei stieß der Wagen mit der Harley Davidson des 32-Jährigen zusammen, der dort aus Richtung Hagenburg unterwegs war.

Straße gesperrt

Nahe der Unfallstelle landete auch ein Rettungshubschrauber. Der Motorradfahrer wurde in eine Klinik eingeliefert. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, weil die B 441 während der Unfallaufnahme gesperrt war. Beide Fahrzeuge konnten nicht mehr fahren, am Opel betrug der Schaden 6000 Euro und am Motorrad 5000 Euro.

Von Britta Mahrholz und Sven Sokoll