Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Nachbarin ruft in Kolenfeld Retter zu krankem Nachbarn
Umland Wunstorf Nachbarin ruft in Kolenfeld Retter zu krankem Nachbarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 15.04.2019
Die Feuerwehr muss eine Wohnungstür in Kolenfeld öffnen. Quelle: Archiv
Kolenfeld

Polizei und Feuerwehr haben am Sonnabend einen kranken Mann aus seiner Wohnung geholt, in der er allein lebt. Eine Nachbarin hatte sich Sorgen gemacht und deshalb die Retter gegen 20.30 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür. Der Bewohner lebte, musste aber mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Alle aktuellen Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum geselligen Treffen am Osterfeuer laden Feuerwehren, der Schützenverein Blumenau und die Landjugend Kolenfeld ein. Eine Übersicht über Veranstaltungsorte und Brennzeiten.

15.04.2019

Der Kunstverein Wunstorf feierte Sonnabendabend sein 35-jähriges Bestehen im Stadttheater. Das Devion Duo verlieh mit seiner Musik den projizierten Fotografien von Ralf Mohr größere Ausdrucksstärke.

14.04.2019

Knoten binden, Leiter aufstellen und Beleuchtung aufbauen: 17 Feuerwehranwärter nahmen am Sonnabend die letzten Hürden. Sie beendeten erfolgreich ihre Truppmann 1-Ausbildung.

06.05.2019