Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Azubis der Stadtverwaltung starten in ihre Jobs
Umland Wunstorf

Wunstorf: Nachwuchskräfte starten ihre Ausbildung in der Stadtverwaltung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:34 01.08.2019
Referatsleiterin Marita Baciulis (rechts) und Levin Bommert (Mitte) aus dem Fachbereich Personal begrüßen mit Paten die neuen Nachwuchskräfte. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Wunstorf

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit versprechen sich Kevin Hattendorf und Marcel Schreeck von ihrer Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Am Donnerstag starteten sie mit fünf weiteren jungen Leuten in ihre neuen Jobs. Insgesamt bildet die Stadt derzeit 32 Nachwuchskräfte aus. Neu hinzugekommen sind auch zwei Stadtinspektoranwärter, ein zukünftiger Fachinformatiker für Systemintegration sowie vier Jahrespraktikanten und drei Bundesfreiwillige. Die Ausbildungsplätze bei der Stadt sind gefragt. Für die sieben Stellen habe es 300 Bewerbungen gegeben, sagt Marita Baciulis, Referatsleiterin Zentrale Dienste.

20 Bewerbungen hat der Straßenwärter-Azubi Hattendorf geschrieben. Schreeck musste ein Jahr warten, bis es mit einer Lehrstelle zum Verwaltungsfachangestellten geklappt hat. „Ich wollte meiner Stadt etwas zurückgeben“, sagt der 19-jährige Wunstorfer. Sein Traum wäre, später im Bürgerbüro oder in der Personalabteilung zu arbeiten. Seine erste Etappe ist zunächst der Bereich Soziale Dienste.

Anzeige

Von Rita Nandy

Gisela Rother organisiert ein Benefiz-Dinner mit indischen Spezialitäten. Der Inder Kaushal Kishor Singh kocht und serviert am Freitag, 9. August, ab 18 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule in Bokeloh, Am Eichkamp. Der Spendenerlös des Abends fließt in soziale Projekte in Indien.

01.08.2019

Nach dem Ende des Bergbaus bei Sigmundshall hat K+S mit dem Rückbau begonnen. Um die Grube zu fluten, will der Konzern schon frühzeitig salzhaltige Abwässer aus anderen Standorten herantransportieren.

31.07.2019

Das Tierheim Wunstorf sucht ein neues Zuhause für die beiden Pfirsichköpfchen Casper und Rainbow. Die beiden sind unzertrennlich und werden nur zusammen abgegeben. Die Vögel sind etwa vier Jahre alt.

31.07.2019