Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Nordumgehung: Kläger will zum Bundesverwaltungsgericht
Umland Wunstorf

Wunstorf: Nordumgehung: Kläger will zum Bundesverwaltungsgericht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 05.11.2019
Nachdem Susanne Scholz-Speckhan und Rudolf Speckhan im Oberverwaltungsgericht nur einen Teilerfolg erzielt haben, wollen sie in die nächste Instanz. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Die Blumenauer Landwirtsfamilie Speckhan versucht, das Verfahren um die Wunstorfer Nordumgehung vor das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig...