Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Oberverwaltungsgericht lehnt Eilantrag zur Nordumgehung ab
Umland Wunstorf

Wunstorf: Oberverwaltungsgericht lehnt Eilantrag zu Nordumgehung ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 20.04.2021
Die Kläger Susanne Scholz-Speckhan und Rudolf Speckhan stehen 2019 im Oberverwaltungsgericht vor der Karte, die zeigt, wie die Umgehungsstraße die landwirtschaftlichen Flächen durchschneiden wird.
Die Kläger Susanne Scholz-Speckhan und Rudolf Speckhan stehen 2019 im Oberverwaltungsgericht vor der Karte, die zeigt, wie die Umgehungsstraße die landwirtschaftlichen Flächen durchschneiden wird. Quelle: Sven Sokoll (Archiv)
Wunstorf

Das Oberverwaltungsgericht hat das Baurecht für die Nordumgehung bestätigt. Der Kläger Rudolf Speckhan war im Februar erneut gegen den veränderten Pla...