Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Öffnung der Steinhuder Museen verschiebt sich
Umland Wunstorf

Wunstorf: Öffnung der Steinhuder Museen verschiebt sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:00 13.05.2020
Die Steinhuder Museen bleiben noch länger als geplant geschlossen. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
Anzeige
Steinhude

In den Steinhuder Museen wird kräftig gewerkelt. Dennoch kann der geplante Wiedereröffnungstermin, der 15. Mai, nicht gehalten werden. „Die Spuckschutzwände werden nicht rechtzeitig geliefert“, bedauert Museumsleiterin Verena Walter-Bockhorn. Auch sonst gibt es noch reichlich zu tun, um die Vorgaben des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen umzusetzen. Ein neuer Zeitpunkt, ab wann Besucher wieder die Exponate im Fischer- und Webermuseum sowie im Spielzeugmuseum anschauen können, steht noch nicht fest.

Anzeige
Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.
 

Lesen Sie auch

Von Rita Nandy

Anzeige