Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Polizei Wunstorf stoppt zwei betrunkene Autofahrer
Umland Wunstorf

Wunstorf: Polizei erwischt zwei betrunkene Autofahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.03.2020
Die Polizei Wunstorf stoppte zwei betrunkene Autofahrer. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Wunstorf

Nach einem Hinweis auf einen möglicherweise alkoholisierten Fahrer hat die Polizei Wunstorf einen 63-jährigen Mindener in der Nacht zu Sonnabend um 3.10 Uhr am ZOB gestoppt. Der Atemalkoholtest zeigte 1,89 Promille an. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und zogen den Führerschein ein.

Einige Zeit muss auch ein Hannoveraner auf sein Auto verzichten. Der 39-Jährige war Sonntagfrüh gegen 2.15 Uhr auf der Kolenfelder Straße unterwegs, als die Polizei ihn kontrollierte. Das Alkoholmessgerät zeigte einen Wert von 0,52 Promille an. Außer einer Geldbuße droht auch ein Fahrverbot.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Rita Nandy

Anzeige