Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Radfahrer bei Unfall auf der Hindenburgstraße schwer verletzt
Umland Wunstorf

Wunstorf: Radfahrer bei Unfall auf der Hindenburgstraße schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 27.11.2019
Ein Unfall hat sich auf der Hindenburgstraße ereignet. Quelle: Arno Bachert
Wunstorf

Bei einem Unfall mit einem Auto ist ein 69 Jahre alter Radfahrer am Dienstag gegen 13.25 Uhr schwer verletzt worden. Er wollte über einen abgesenkten Bordstein auf die Hindenburgstraße fahren und übersah dabei offenbar, dass ein Skoda Octavia, von links kommend, bereits auf der Fahrbahn unterwegs war. Die 52-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen, sodass der Skoda und das Fahrrad zusammenstießen. Der Radfahrer musste wegen der schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll

Gäste aus Wunstorfs französischer Partnerstadt Flers verkaufen ab Freitag, 29. November, in der Fußgängerzone Mistelzweige für einen guten Zweck. Die Erlöse gehen an Hilfsprojekte in Burkina Faso.

27.11.2019

Das Tier der Woche ist die Katze Wenke. Der Tierschutzverein hat sie auf dem Wertstoffhof in Neustadt gefunden. Wenke hat vorher offenbar nicht wild gelebt. Ein Besitzer hat sich bisher aber nicht gemeldet.

27.11.2019

Das Amtsgericht Neustadt hat einen 50-jährigen Mann aus Wunstorf zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte auf seinem Laptop kinderpornografisches Material gespeichert und auch verbreitet.

26.11.2019