Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Flötentöne aus der Wildnis
Umland Wunstorf

Wunstorf Spaziergängerin hört am Mittellandkanal unverhoff kleines Flötenkonzert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 28.03.2020
Open-Air-Konzert am Mittellandkanal bei Wunstorf: „Das war einfach zauberhaft“, schreibt unsere Leserin Heike Andreeßen. Quelle: Rainer Surrey (Symbolbild)
Anzeige
Wunstorf

Geschichten über Klagen, Sorgen und Ängste der Menschen schreiben wir in der Redaktion derzeit zuhauf. Das Coronavirus stellt jeden vor Herausforderungen, die alles andere als angenehm sind. Ob sich diese hübsche kleine Episode aus dem Leben unserer Leserin Heike Andreeßen aber ohne Corona ereignet hätte, ist fraglich.

„Ich war heute Nachmittag bei wunderschönem Frühlingswetter in Höhe Wunstorf mit meiner Hündin am Kanal spazieren. Aus einem verwilderten Gelände neben dem Kanal erklang eine wunderschöne Melodie. Im Unterholz an einem Bächlein stand jemand und spielte – vermutlich – auf einer Blockflöte. Das war einfach zauberhaft und ließ mich für diesen Moment die augenblicklich so schwierige Situation vergessen.“

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.
 

Von Markus Holz