Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Spiegel soll Baum retten: Kuriose Debatte im Ortsrat Wunstorf
Umland Wunstorf

Wunstorf: Spiegel soll Baum retten - kuriose Debatte im Ortsrat Wunstorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 06.02.2020
Die Sicht ist für Autofahrer stark eingeschränkt. Der Baum an der Senator-Kraft-Straße soll weichen. Der Ortsrat Wunstorf lässt eine Spiegellösung prüfen. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Kann ein Spiegel die Fällung eines Baumes verhindern? Aus Sicherheitsgründen soll eine Platane an der Ecke Senator-Kraft-Straße/Klein Heidorner Stra...

Der Lions-Club Steinhuder Meer aus Wunstorf hat für den Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser 1000 Euro gespendet. Die Hilfsorganisation möchte Schwerstkranken mit besonderen Ausflügen eine Freude bereiten.

06.02.2020

Der neue Vorstand des Kulturrings in Wunstorf blickt zufrieden auf das vergangene Jahr zurück – und kündigt Veränderungen im Programm an. Eine neue Preisstruktur und mehr Flexibilität für Abonnenten sollen zudem die wirtschaftliche Situation verbessern.

06.02.2020

Die Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und FDP hat im vergangenen November im Bauausschuss einen Runden Tisch Radverkehr für Wunstorf gefordert. Bis der Plan umgesetzt wird, dürfte es aber noch eine Weile dauern – weil erst noch ein neuer Stadtbaurat gefunden werden soll.

06.02.2020