Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Sprinter beschädigt Auto beim Rückwärtsfahren
Umland Wunstorf

Wunstorf: Sprinter beschädigt Auto beim Rückwärtsfahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 24.11.2019
Die Polizei will eine Unfallflucht aufklären. Quelle: Arno Bachert
Wunstorf

Die Polizei sucht Zeugen eines Zusammenstoßes am Freitag gegen 19.15 Uhr an der Senator-Meier-Straße. Dort hat der Fahrer eines weißen Sprinters aus einer Sackgasse zurückgesetzt und dabei ein geparktes Auto beschädigt. Danach ist der Verursacher weitergefahren.

Hinweise nimmt das Kommissariat unter Telefon (05031) 9530115 entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll

An der Adolph-Brosang-Straße ist auf der Südseite des Bahnhofs Wunstorf am Freitag und am Sonnabend jeweils ein Fahrrad gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

24.11.2019

Zwei Abende für Madagaskar am 29. und 30. November im Stadttheater: Die Band der Paul-Moor-Schule bereitet sich eifrig darauf vor, ihren Teil beizutragen.

24.11.2019

Um wie gewünscht mehr Geld aus den Parkgebühren einnehmen zu können, wird in Wunstorf und Steinhude der Satz auf einen Euro pro Stunde verdoppelt. Am Bruchdamm steigt die Tagesgebühr von 3 auf 5 Euro.

23.11.2019