Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Stadt will Anwohner für Straßenlampen zahlen lassen
Umland Wunstorf

Wunstorf: Stadt will Beiträge für Lampen an 34 Straßen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 04.12.2019
In Wunstorf hat die Stadt die Straßenbeleuchtung an der Bertolt-Brecht-Straße und ihren Nebenstraßen erneuert, hier der Weg zwischen Thomas-Mann- und Erich-Kästner-Straße. Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

Kurz vor der Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) will die Stadt noch von Anliegern in 34 Straßen im ganzen Stadtgebiet außer Idense...

Das Tierheim Wunstorf sucht ein neues Zuhause für die Kaninchendamen Mina und Nala. Die Katzen Pünktchen und Anton sowie drei Meerschweinchen haben inzwischen ein neues Heim gefunden.

04.12.2019

Das Märchen „Peterchens Mondfahrt“ präsentiert der Kulturring Wunstorf am Donnerstag, 5. Dezember, um 9 und um 11 Uhr im Stadttheater in einer Aufführung des Tournee Theaters Hamburg.

03.12.2019

Ab April wird ein Teil der Bahnhofsparkplätze in Wunstorf nicht mehr zu nutzen sein. Denn die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr will die Hochstraße in Wunstorf stabilisieren. Neun Monate sollen die Arbeiten dafür dauern.

03.12.2019