Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Startschuss für Wettbewerbe zum Schützenfest
Umland Wunstorf Startschuss für Wettbewerbe zum Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:06 28.06.2018
Der Große Zapfenstreich beim Steinhuder Schützenfest ist ein Treffpunkt für viele Bürger. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Steinhude

Der Startschuss des Orden- und Schülerkönigsschießens zum Schützenfest Steinhude (13. bis 15. Juli), fällt Sonnabend, 30. Juni um 14 Uhr. Termine für das Jüngstenkönigsschießen und Schülerkönigsschießen sind Sonnabend, 30. Juni, 14 bis 17 Uhr, Mittwoch, 4. Juli, 19 bis 22 Uhr und Sonnabend, 7. Juli, 12 bis 16 Uhr. Termine für das Ordenschießen sind Sonnabend, 30. Juni, 14 bis 17 Uhr und Mittwoch, 4. Juli, 18 bis 22 Uhr. Ende der Scheibenausgabe ist jeweils 30 Minuten vor Ende des Schießens.

Das Schießen um die Königstitel läuft am Sonnabend, 7. Juli, 12 bis 16 Uhr, das Stechen für die Könige beginnt um 16 Uhr, die Proklamation der Könige und Ordensieger erfolgt im Anschluss des Stechens.

Anzeige

Um den Schülerkönigstitel können auch alle Zwölf- bis 15-jährigen Steinhuder schießen, die nicht Mitglied im Schützenverein Steinhude sind. Erstmalig wird auch ein Jüngstenkönig unter den Sechs- bis Elfjährigen in der Disziplin Lasergewehr ausgeschossen. Beide Scheiben werden während der Königsproklamation am Schützenfest-Freitag im Festzelt überreicht.

Alle Steinhuder Bürger, die nicht Mitglied im Schützenverein Steinhude sind, können aktiv am Königsschießen 2018 teilnehmen. Um die Würde des Bürgerkönigs können Frauen und Männer schießen, die ihren ersten Wohnsitz im Ortsteil Steinhude haben und mindestens 18 Jahre alt sind.

Auch an den Wagen wird schon fleißig gewerkelt: Der Herrenzug trifft sich seit Montag, 18. Juni, täglich außer Sonnabend und Sonntag ab 18 Uhr, bei Willi Bühmann, An der Trift. Auch der Damenzug hatte den ersten Bautermin am 18. Juni, und zwar bei Christina Tatje, Im Sandbrinke 6. Gebaut wird montags und donnerstags ab 19 Uhr.

Von Kathrin Götze

Anzeige