Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Sicherheitsdienst lässt höchstens 2000 Besucher auf die Badeinsel
Umland Wunstorf

Wunstorf-Steinhude: Sicherheitsdienst lässt 2000 Besucher auf die Badeinsel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 17.07.2020
Strandvergnügen auf der Badeinsel 2019: In diesem Jahr ist dort mehr Abstand nötig. Quelle: Rita Nandy (Archiv)
Steinhude

Die Stadt hat ab sofort die maximale Zahl der Gäste, die sich in Zeiten der Corona-Pandemie auf der Badeinsel aufhalten dürfen, noch einmal angeho...