Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Diese Straßen sind in Bokeloh und Kolenfeld ab Montag gesperrt
Umland Wunstorf

Wunstorf: Straßensperrung in Bokeloh und Kolenfeld ab Montag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 06.10.2019
Die Ortsdurchfahrt Kolenfeld – Schwalenbergstraße – wird ab Montag zwei Wochen für den Kraftverkehr gesperrt. (Archiv) Quelle: Sven Sokoll
Wunstorf

In Bokeloh wird ab Montag, 7. Oktober, die Alte Dorfstraße zwischen Violinenstraße und der Schaumburger Straße für voraussichtlich vier Tage halbseitig gesperrt. Dort werden Arbeiten an einer Gasleitung ausgeführt. In Fahrtrichtung Idensen wird in dem Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Der Verkehr in die Gegenrichtung muss für einige Tage über die Violinenstraße auf die Schaumburger Straße fahren.

Die Arbeitsstelle soll voraussichtlich am Donnerstag, 10. Oktober, zum Arbeitsschluss geräumt werden. Alle Geschäfte und Betriebe sind erreichbar und stehen den Kunden mit gewohntem Service zur Verfügung.

Vollsperrung in Kolenfeld

Ebenfalls ab Montag wird die Ortsdurchfahrt Kolenfeld – Schwalenbergstraße – in Höhe der ehemaligen Gaststätte Deutsches Haus knapp zwei Wochen für den Kraftverkehr gesperrt. Eine Umfahrung über Gemeindestraßen ist nicht möglich. Die Arbeiten sind zur Erschließung eines Grundstückes notwendig. Auf Grund der Lage der Leitungen und Kanäle sei die Vollsperrung zwingend notwendig, so die Stadt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 18. Oktober. Auch hier sind alle Geschäfte und Betriebe erreichbar. Autofahrer werden gebeten, die Umleitungsbeschilderung zu beachten.

Im Busverkehr entfallen die Haltestellen Kirchdamm, Bültenstraße und Auf dem Kampe ersatzlos. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen Mühlenweg und Schwalenbergstraße zu nutzen.

Von Mario Moers

Das DRK-Blutspendemobil kommt am Sonntag, 6. Oktober, nach Wunstorf. Von 12 bis 16 Uhr macht es Station vor McDonald’s, An der Nonnenwiese. Der DRK-Ortsverein hofft auf zahlreiche Spender.

05.10.2019

Statt „Orgel und Horn“ gibt es „Orgel+“. Krankheitsbedingt wurde das Programm des letzten Konzerts in der Sigwardskirche in diesem Jahr geändert.

05.10.2019

In Wunstorf herrscht rege Bautätigkeit. Mit rund 1000 neuen Wohneinheiten bis 2025 übertrifft die Stadt sogar den Bedarf, den die Region Hannover in ihrem Wohnraumkonzept ermittelt hat.

04.10.2019