Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Tierheim Wunstorf sucht neues Zuhause für Hunde
Umland Wunstorf

Wunstorf: Tierheim Wunstorf sucht neues Zuhause für Hunde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:39 07.05.2019
Die beiden Yorkshire Terrier Lütschi (links) und Dicki suchen neue Besitzer. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

 Dicki und Lütschi sind zwei zehn Jahre alte Hundebrüder. Die beiden Yorkshire Terrier wurden aus persönlichen Gründen im Tierheim Wunstorf abgegeben. Das Tierheim sucht neue Besitzer für die beiden, bei denen sie gemeinsam einziehen können. Bisher haben sie immer zusammen gelebt, daher möchte das Tierheim sie nicht getrennt vermitteln. Ideal wäre ein ebenerdiges Zuhause mit einem kleinen Garten, in dem die Yorkis herumlaufen können. Beide mögen nämlich keine Treppen.

Als neue Besitzer stellen sich die Mitarbeiter des Tierheims ein älteres, aktives Pärchen vor, das sich gut um die Hunde kümmert und etwas mit ihnen unternimmt. Die Terrier genießen es, wenn jemand Zeit mit ihnen verbringt. Dicki ist der zutraulichere der beiden. Lütschi ist anfangs ein wenig vorsichtig, taut dann aber auch auf. Mit anderen Hunden haben die Yorkis kein Problem. Kinder und Katzen mag Lütschi nicht so gerne. Beide Hunde sind kastriert sowie fit und agil.

Anzeige

Erfreulich: Der schmusige Kater Jan ist vermittelt und Meerschwein Olaf (24. April) wahrscheinlich auch. Nur für die Katze Debby hat sich noch niemand gefunden. Bei Fragen zu den Tieren sind die Mitarbeiter des Tierheims unter Telefon (05031) 68555 zu erreichen.

Von Anke Lütjens

Anzeige