Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Fußgängerüberweg auf Hochstraße gesperrt
Umland Wunstorf

Wunstorf: Überweg für Fußgänger an der Hochstraße ist gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 12.02.2020
Die Ampeln auf der Hochstraße und an der Straße Im Stadtfelde sind ausgefallen, der Überweg ist gesperrt. Quelle: Anke Lütjens
Anzeige
Wunstorf

Autofahrer dürfen auf der Hochstraße derzeit nur mit Tempo 30 fahren. Grund ist der Ausfall der Ampel an der Kreuzung B 441/Im Stadtfelde. Ein Brand im Stromschaltkasten hatte den Defekt ausgelöst. Aus Sicherheitsgründen dürfen Fußgänger die vierspurige Bundesstraße nicht überqueren.

Die Stadtverwaltung bittet die Passanten, auf den Überweg an der Blumenauer Straße auszuweichen. Es besteht dorthin ein Fußweg von der De-Jonge-Straße und der Lönsstraße. Hinweisschilder werden kurzfristig aufgestellt. Vor der Einmündung zur Straße Im Stadtfelde gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 30. Nach Auskunft der Straßenmeisterei soll der Schaden bis Dienstag, 18. Februar, behoben sein.

Von Rita Nandy