Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Rubensstraße: Unfallflüchtiger richtet Schaden von geschätzt 2500 Euro an
Umland Wunstorf

Wunstorf: Unfallflüchtiger richtet an der Rubensstraße Schaden von geschätzt 2500 Euro an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 26.07.2020
Die Polizei Wunstorf hofft auf Zeugen, die den Unfall an der Rubensstraße 5 gesehen haben. Quelle: Symbolbild/HAZ
Anzeige
Wunstorf

Ein unbekannter Autofahrer hat an der Rubensstraße in Wunstorf einen erheblichen Schaden angerichtet und ist geflohen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall soll sich nach Polizeiinformationen am Freitagabend nach 22 Uhr ereignet haben. Der Halter bemerkte die Beschädigung am Sonnabend gegen 21.30 Uhr. Sein Seat Arosa war in der Sackgassenstraße in Höhe der Hausnummer 5 geparkt. Die Polizei vermutet, dass der Unfall beim Ein- oder Ausparken des Unfallflüchtigen passiert ist. Sie schätzt den Schaden vorläufig auf rund 2500 Euro. Zeugen sind gebeten, sich unter Telefon (05031) 95300 zu melden.

Von Markus Holz