Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Volksbank unterstützt Vereine und Institutionen
Umland Wunstorf

Wunstorf: Volksbank unterstützt Vereine und Institutionen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 05.07.2019
Freude bei den Empfängern: Sechs Organisationen erhalten Spenden von der Volksbank. Quelle: Albert Tugendheim
Wunstorf

„Das ist die erste Veranstaltung dieser Art“: So begrüßte der Regionaldirektor Marktbereich Wunstorf der Volksbank, Jan Twele, die Gäste in der Geschäftsstelle in der Innenstadt. Die Vertreter von Vereinen und Institutionen waren gern erschienen, erhielten sie doch Spenden von der Volksbank. Zuvor hatten sie einen Antrag gestellt und – anders als früher – darin erklärt, wofür das Geld benötigt wird. Der Regionalbeirat der Volksbank unter Vorsitz von Gerhard Lehnert entschied dann über die Anträge. Das Geld stammt aus Erträgen des Gewinnsparens. „Wir wollen, dass das Geld in der Region bleibt und vielen nutzt“, sagte Twele. Zuletzt war die Volksbank in die Kritik geraten, weil sie Geschäftsstellen schließt. Dennoch bleibe das Geldinstitut in der Region, sagte Twele. Zweimal pro Jahr werden nun Spenden vergeben. Im ersten Teil profitierten unter anderen die Feuerwehr Kolenfeld, der Verkehrsverein Steinhuder Meer und die DLRG davon.

Von Albert Tugendheim

Es ist ein Ausflugstipps für Touristen und Einheimische: der ökologische Markt in Steinhude. Die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) eröffnet die Marktsaison in diesem Jahr am 7. Juli. Weitere Termine im August und September folgen.

12.07.2019

Intelligentes Shopping: Kunden können ab Montag, 8. Juli, bei Marktkauf in Wunstorf komfortabler einkaufen. Das verspricht der Edeka-Verbund Minden-Hannover mit der Einführung des Easy Shopper, dem „modernsten Einkaufswagen der Welt“.

12.07.2019

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat in einem Haus in Steinhude nach Waffen durchsucht.

04.07.2019