Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Dorfmanufaktur Idensen gibt Tipps fürs Heimwerken
Umland Wunstorf

Wunstorf: Workshop zum Heimwerken in der Dorfmanufraktur

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 13.10.2020
Fußleisten verschrauben ist mit ein wenig Basiswissen über Wände und Dübel keine Hexerei. Quelle: Kai Remmers/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Idensen

Die Dorfmanufaktur Idensen hilft beim Heimwerken auf die Sprünge: Am Freitag und Sonntag, 23. und 25. Oktober, gibt Peter Scholz Nachhilfe beim Umgang mit Bohrern, Dübeln und Schrauben.

Welcher Dübel für welche Wand? Wann braucht es die Schlagbohrfunktion und wie weit komme ich mit einem Akkuschrauber? Das kleine Seminar in der Dorfmanufaktur ist eine Möglichkeit für alle, die gerne selbst handwerklich tätig werden möchten, sich aber nicht so recht trauen. In kleinen Gruppen erlernen die Teilnehmer die Handhabung einer Bohrmaschine bei unterschiedlichen Untergründen, die Wahl des richtigen Dübels und der passenden Schrauben.

Anzeige
HAZ Freizeit-Newsletter

Im HAZ Freizeit-Newsletter geht es immer mittwochs um Ausflüge in der Region Hannover und darüber hinaus – mit vielen Tipps für Ihre Freizeit vor der Haustür.

Werkzeug gibt es vor Ort. Erster Termin ist Freitag, 23. Oktober, von 18 bis 21 Uhr. Der Kurs wird wiederholt am Sonntag, 25. Oktober, von 12 bis 15 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person. Veranstaltungsort ist die Dorfmanufaktur, Brinkstraße 2, 31515 Wunstorf, in Idensen. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an dorfmanufakturidensen@gmx.de und telefonisch unter (0172) 4205109.

Von Markus Holz

13.10.2020
13.10.2020