Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wunstorf Diebe stehlen zwei Fahrräder auf Südseite des Bahnhofs
Umland Wunstorf

Wunstorf: Zwei Fahrräder werden auf Südseite des Bahnhofs gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 24.11.2019
Zwei Fahrräder sind am Bahnhof gestohlen worden. Quelle: Uwe Dillenberg
Wunstorf

Die Polizei hat am Sonntag zwei Diebstähle von Fahrrädern am Bahnhof gemeldet. Der erste Fall ereignete sich am Freitag zwischen 6.15 und 16.20 Uhr, als jemand ein schwarz-blaues Pedelec der Marke Bulls aus dem Fahrradständer auf der Südseite, Adolph-Brosang-Straße, entwendet hat. Ein Gudereit-Treckingfahrrad wurde am Sonnabend zwischen 10.25 und 23 Uhr an gleicher Stelle gestohlen.

Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise unter Telefon (05031) 9530115.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll

Zwei Abende für Madagaskar am 29. und 30. November im Stadttheater: Die Band der Paul-Moor-Schule bereitet sich eifrig darauf vor, ihren Teil beizutragen.

24.11.2019

Um wie gewünscht mehr Geld aus den Parkgebühren einnehmen zu können, wird in Wunstorf und Steinhude der Satz auf einen Euro pro Stunde verdoppelt. Am Bruchdamm steigt die Tagesgebühr von 3 auf 5 Euro.

23.11.2019

Der Adventsbasar im Sozialzentrum der Psychiatrie Wunstorf ist längst kein Geheimtipp mehr. Um kurz vor 10 Uhr warteten am Freitag die ersten Besucher auf Einlass.

23.11.2019