Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Abu Walaa

Abu Walaa

Anzeige

Alle Artikel zu Abu Walaa

Als die Ausreisewelle zum IS begann, war oft nur von radikalisierten Männern die Rede. Nun kehren aber auch Frauen zurück, die die Kämpfer begleitet haben. In Celle steht eine IS-Sympathisantin vor Gericht, die weitere Frauen zur Heirat mit IS-Kämpfern angeworben haben soll.

03.07.2020

Das erste Urteil im Verfahren um den früheren Hildesheimer Islamistenprediger Abu Walaa steht fest: Das Oberlandesgericht Celle verurteilte den 30-jährigen Ahmed F. Y. aus Hildesheim am Mittwochvormittag zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten. Ins Gefängnis muss er allerdings nicht mehr, da er bereits drei Jahre und vier Monate in Untersuchungshaft gesessen hatte.

29.04.2020

Die überzeugte Salafistin war mit ihren drei Kindern nach Syrien ins Herrschaftsgebiet der Terrormiliz IS gereist. Nun wurde die 33-jährige IS-Terroristin verurteilt. Sie muss fünf Jahre in Haft.

29.04.2020

Eine Frau aus Vechta muss sich erheblichen Vorwürfen stellen. Sie soll sich unter anderem mit ihrem Ehemann 2014 dem IS angeschlossen und unerlaubt Kriefswaffen besessen haben. Nun klagt die Generalstaatsanwaltschaft Celle sie an.

27.04.2020

In Frankfurt beginnt der Prozess gegen ein mutmaßliches IS-Mitglied. Der Iraker soll eine Frau und ihre Tochter als Sklaven gehalten und misshandelt haben. Das Kind soll er in der Gluthitze verdursten haben lassen.

23.04.2020

Sie hatten bereits Waffen: Deutsche Sicherheitsbehörden haben eine IS-Terrorzelle zerschlagen und damit offenbar Anschläge auf US-Stützpunkte und einen Islamkritiker verhindert. Ursprung der Razzia waren polizeiliche Ermittlungen.

15.04.2020

Angesichts der Corona-Krise sind viele Gerichtsprozess derzeit ausgesetzt. Das Verfahren gegen den IS-Prediger Abu Walaa wird allerdings am Mittwoch fortgesetzt. Allerdings unter strengen Vorschriften - wie etwa einer Schutzmaskenpflicht.

14.04.2020

Auf der Zielgeraden kommt in den Abu-Walaa-Prozess Bewegung. Nach fast zweieinhalb Jahren Schweigen reden mehrere Angeklagte. Nach einem Geständnis kommt einer von ihnen aus der U-Haft frei.

26.02.2020

Lorin I., eine junge Frau aus dem Raum Vechta, die einst mit ihrem Mann ins damalige IS-Herrschaftsgebiet in Syrien reiste, dort vier Kinder bekam und Ende November 2019 von der Türkei nach Deutschland ausgewiesen wurde, verweigert im Prozess gegen den Hildesheimer Hassprediger Abu Walaa die Aussage, um sich nicht selbst zu belasten. Geht das Terror-Verfahren nun dem Ende zu?

14.01.2020

Ein Beamter des Bundeskriminalamtes (BKA) hat im Februar 2016 offenbar versucht, die Gefährlichkeit des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri herunterzuspielen. Das jedenfalls behauptet ein Beamter des Landeskriminalamtes (LKA) Nordrhein-Westfalen. Viel spricht dafür, dass er recht hat.

12.12.2019

Die Türkei schiebt inhaftierte IS-Anhänger mit deutscher Staatsbürgerschaft aus Nordsyrien zurück nach Deutschland ab. Eine am Freitagabend abgeschobene Frau wurde direkt nach ihrer Landung in Frankfurt festgenommen – wegen Mitgliedschaft beim IS. Eine Verurteilung kann dennoch schwierig werden.

16.11.2019

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen, weitere werden erwartet. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel verspricht: es gibt keinen Grund zur Sorge.

15.11.2019
1 2 3 4 5 6 7 8

Bilder zu: Abu Walaa

Anzeige