Haushaltstipp

Polstermöbel mit Fensterleder feucht reinigen

Textilbezüge von Polstermöbeln sollten idealerweise feucht gereinigt werden.

Textilbezüge von Polstermöbeln sollten idealerweise feucht gereinigt werden.

Fürth. Zeit für den Frühlingsputz: Ein- bis zweimal pro Jahr sollten die Textilbezüge von Polstermöbeln und Stühlen feucht gereinigt werden. Dazu rät die Deutschen Gütegemeinschaft Möbel in Fürth.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dafür lässt sich das Fensterleder gut nutzen: Anfeuchten und in Strichrichtung behutsam damit die Stoffe abwischen. Wenn überhaupt Reinigungsmittel verwendet werden, sollte das lauwarmer Schaum von Feinwaschmitteln oder besser eine Lösung aus Neutralseife und destilliertem Wasser sein.

Wichtig: Im Anschluss das Reinigungsmittel rückstandslos mit einem feuchten Baumwolltuch vom Bezug entfernen.

Zusätzlich rät die Gütegemeinschaft, die Textilbezüge einmal pro Monat mit einer Polsterdüse am Staubsauger bei geringer Saugstärke zu reinigen. Alternativ mit einer weichen Bürste in Strichrichtung darüber gehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken