Unfall am Hohenstein-Felsplateau

26-Jähriger stürzt von Felswand in den Tod

An dieser Stelle stürzte der Mann in die Tiefe.

An dieser Stelle stürzte der Mann in die Tiefe.

Hessisch Oldendorf. Der 26-Jährige war am Mittwochabend zusammen mit zwei 27 Jahren alten Freunden auf den Aussichtsfelsen geradelt, um dort zu zelten. Nach den Ermittlungen saßen die Männer unweit einer Felsnase vor einem Lagerfeuer und tranken Alkohol. Beim Aufstehen sei der 26-Jährige dann abgerutscht. Ein Fremdverschulden ist nach Polizeiangaben nicht erkennbar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen