Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vechta

31-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Vechta. Ein 31 Jahre alter Ägypter ist in Vechta in der Nacht zu Sonntag von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, seien die beiden Männer bereits einige Stunden zuvor aneinander geraten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei sucht Messerstecher

Um den Streit zu klären, hätten sich der 31-Jährige und der andere, ebenfalls arabischstämmige Mann, am Abend noch einmal getroffen. Dabei habe der bislang unbekannte Mann ein Messer gezogen und es dem Ägypter zweimal in den Rücken gerammt. Der 31-Jährige kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr besteht dem Polizeisprecher zufolge nicht. Nach dem Täter werde noch gesucht.

Von RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.