Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nordwestbahn

82-Jähriger wird auf Bahnübergang von Zug erfasst

Coppenbrügge.Die Halbschranken am Bahnübergang Knickstraße in Coppenbrügge-Marienau waren heruntergelassen. Doch ein 82 Jahre alter Mann aus der Region Hannover lief trotzdem auf die Gleise. Trotz Notbremsung und Warnsignalen konnte der Lokführer einer Nordwestbahn den Zusammenstoß am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr nicht verhindern. Der 82-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die 29 Fahrgäste der Nordwestbahn von Hildesheim nach Bünde blieben unverletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Die Bahnstrecke blieb etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Von sbü/RND

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.