Bei Berkhof

A7 nach Lastwagenunfall gesperrt

Hannover. Die Autobahn 7 zwischen Schwarmstedt (Heidekreis) und Berkhof (Region Hannover) und ist am Mittwochmorgen nach einem Unfall mit einem Lastwagen in Richtung Hannover gesperrt worden. Der Lkw durchbrach aus bislang ungeklärter Ursache die Mittelschutzplanke und kippte auf der Gegenfahrbahn um, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Spezialkräfte begannen am Morgen damit, das Fahrzeug zu bergen. Die Arbeiten sollten laut Polizei bis in den Vormittag hinein dauern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für Verkehrsteilnehmer aus Richtung Norden, die nach Hannover wollen, ist eine Umleitung ausgeschildert, die U30. In umgekehrter Richtung – von Hannover in Richtung Hamburg – steht auf der A7 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, die anderen beiden sind für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Bereits gegen 7 Uhr hatten sich in beide Fahrtrichtungen lange Staus gebildet. Auch die Ausweichstrecken rund um Berkhof waren überlastet.

Von dpa/sbü

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken