Braunschweig

Arm gerät unter Busreifen – Mann schwer verletzt

Braunschweig. Ein Passant ist in Braunschweig mit einem Arm unter einen Linienbus geraten und schwer verletzt worden. Der Mann sei an der Bushaltestelle Amalienplatz von den hinteren Reifen eines Busses erfasst worden, wie die Feuerwehr mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst waren am Einsatzort, um den Verunglückten zu befreien. Auch den Busfahrer betreuten die Einsatzkräfte. Der Verletzte wurde in eine Klinik gebracht.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken