Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bei Kontrolle entdeckt

Autobahn bei Bad Bentheim: Zoll stellt Kokain im Wert von etwa einer Million Euro sicher

Zollfahnder haben bei Bad Bentheim einen großen Fund gemacht: Kokain im Wert von fast einer Million Euro (Symbolbild).

Zollfahnder haben bei Bad Bentheim einen großen Fund gemacht: Kokain im Wert von fast einer Million Euro (Symbolbild).

Bad Bentheim. Zollbeamte haben an der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim mehr als 14 Kilo Kokain im Wert von rund 980 000 Euro sichergestellt. Sie fanden die Drogen bei der Kontrolle eines aus den Niederlanden eingereisten Autos an der Autobahn 30 (Amsterdam-Hannover), wie das Hauptzollamt Osnabrück am Dienstag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auf der Beifahrerseite oberhalb des Handschuhfaches entdeckten sie demnach am Montagnachmittag zwölf buchgroße Pakete mit dem Stoff. Der 21 Jahre alte Fahrer wurde erst vorläufig festgenommen und dann vom Amtsgericht Nordhorn auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft geschickt.

Von RND/lni

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.