Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Damme

Brief mit weißem Pulver löst Polizei-Großeinsatz in Bank aus

Die Polizei untersucht einen verdächtigen Brief in Damme bei Osnabrück.

Die Polizei untersucht einen verdächtigen Brief in Damme bei Osnabrück.

Osnabrück. Ein Briefumschlag mit weißem Pulver hat am Freitag in Damme bei Vechta einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Mitarbeiter einer Bank hatten die Polizei verständigt, weil aus dem am Morgen eingegangenen Umschlag eine unbekannte Substanz rieselte. Das Landeskriminalamt wurde zur Untersuchung eingeschaltet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung: Das Pulver war demnach ungiftig. Um welche Substanz es sich handelte, müsse aber noch untersucht werden. Ebenso müsse noch der Absender des Briefes ermittelt werden. Mehrere Menschen waren mit dem Pulver in Kontakt gekommen. Vorsorglich wurden sie von Rettungskräften betreut. Wegen der Ermittlungen war die Bank von der Polizei abgesperrt worden.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.