Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Medien-Personalie

Fernsehjournalistin Andrea Lütke wird stellvertretende NDR-Intendantin

Stellvertretenden NDR Intendantin Andrea Lütke.

Stellvertretenden NDR Intendantin Andrea Lütke.

Hannover. Die Direktorin des Landesfunkhauses Niedersachsen, Andrea Lütke, übernimmt vom 1. Juli an zusätzlich den Posten der stellvertretenden Intendantin des Norddeutschen Rundfunks. Der NDR Rundfunkrat wählte die 54-Jährige am Freitag in Hamburg mit 39 von 46 abgegebenen Stimmen, wie der NDR mitteilte. Es habe eine Nein-Stimme und sechs Enthaltungen gegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Rundfunkrat folgte damit einem entsprechenden Vorschlag des Verwaltungsrats. Lütke, seit 2019 Direktorin des Landesfunkhauses Niedersachsen, folgt auf Joachim Knuth, der seit dem 13. Januar 2020 Intendant des NDR ist. Eine Wahlperiode dauert sechs Jahre. Der NDR ist zuständig für die Bundesländer Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.