Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bei Cuxhaven

Frachtschiff läuft auf der Weser auf Grund

Ein Frachter ist auf der Weser bei Sandstedt (Landkreis Cuxhaven) auf Grund gelaufen. Es soll Freitag freigeschleppt werden.

Ein Frachter ist auf der Weser bei Sandstedt (Landkreis Cuxhaven) auf Grund gelaufen. Es soll Freitag freigeschleppt werden.

Cuxhaven. Ein Frachter ist auf der Weser bei Sandstedt (Landkreis Cuxhaven) auf Grund gelaufen. Das Schiff unter portugiesischer Flagge habe Stahl geladen und sei am Donnerstagabend aus dem Bremer Hafen ausgelaufen, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Ziel war ein Hafen in den USA. Aus bislang unbekannter Ursache lief der Frachter auf Höhe von Sandstedt auf Grund und blieb stecken. Die Personen an Bord seien nicht verletzt worden und es seien nach ersten Erkenntnissen auch keine Betriebsstoffe ausgelaufen, hieß es.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wegen der ablaufenden Tide hätten Schlepper das Schiff nicht freibekommen. Mit dem nächsten Hochwasser soll am Freitagvormittag ein neuer Versuch gestartet werden, das Schiff freizuschleppen.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.