Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Uelzen

Frau überschlägt sich bei Einparkversuch

Dieses Einparkmanöver in Uelzen ging spektakulär daneben.

Dieses Einparkmanöver in Uelzen ging spektakulär daneben.

Uelzen.Statt in einer Parklücke hat der Einparkversuch einer 67 Jahre alten Frau in Uelzen durch eine Verkettung von Umständen auf dem Dach liegend geendet. Zunächst touchierte die Frau einen am Straßenrand stehenden Wagen und wich nach links aus, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dadurch geriet sie auf die Gegenfahrbahn und verriss das Lenkrad nach rechts. Dann touchierte sie einen Pflanzenschutzbügel und einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau und ihre Beifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand ein Schaden von 30.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Die Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Von RND/güm/lni

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.