Oldenburg

Männer verfolgen Elfjährigen mit Transporter – und rauben sein Fahrrad

Ein Kind schiebt sein Fahrrad (Symbolbild)

Ein Kind schiebt sein Fahrrad (Symbolbild)

Oldenburg. Zwei Männer haben einen elfjährigen Jungen in Oldenburg bedroht und ihm sein Fahrrad gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhren die bislang Unbekannten am Montag mit einem silbernen oder grauen Transporter neben den Jungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Beifahrer soll sein Fenster geöffnet und den Jungen aufgefordert haben, anzuhalten. Nach den bisherigen Erkenntnissen stieg der Fahrer anschließend aus und drohte dem Kind, ihm wehzutun, wenn es nicht vom Rad steigen würde.

Der Elfjährige ließ sein Fahrrad los und entfernte sich ein paar Schritte. Der Mann soll das Rad daraufhin in den Transporter geladen haben. Der Junge lief nach Hause, die Eltern verständigten die Polizei, die nun Zeugen sucht und gegen die Unbekannten wegen räuberischer Erpressung ermittelt.

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen