Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gifhorn

Nach Unfall: Polizei findet toten Wolf

Symbolbild

Symbolbild

Gifhorn.Die Polizei hat an einer Unfallstelle auf der Bundesstraße 4 bei Gifhorn einen toten Wolf gefunden. Ein 60 Jahre alter Autofahrer kollidierte bereits am Dienstagmorgen mit einem Tier, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Weil er keinen Schaden am Auto finden und aufgrund schlechter Sichtverhältnisse kein Tier erkennen konnte, fuhr er zunächst weiter und meldete sich erst später bei der Polizei. Andere Autofahrer meldeten am Mittag ein totes Tier am Straßenrand. Vor Ort fand die Polizei schließlich einen verendeten Wolf. Ein Wolfsberater wurde hinzugezogen, dieser nahm das Tier für weitere Untersuchungen mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/lni

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.