Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pandemie

Verkürzte Corona-Isolation gilt voraussichtlich von Sonnabend an

Positiver Corona-Test? Künftig gilt eine verkürzte Quarantänezeit.

Positiver Corona-Test? Künftig gilt eine verkürzte Quarantänezeit.

Hannover. Menschen mit einer Corona-Infektion müssen sich in Niedersachsen voraussichtlich von Sonnabend an nur noch fünf Tage in Isolation begeben. Nach derzeitigen Plänen der Landesregierung soll dann eine entsprechende Verordnungsänderung in Kraft treten, wie ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Mittwoch in Hannover ankündigte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Corona-Isolation kann bundesweit nach fünf Tagen enden

Niedersachsen setzt damit neue Leitlinien um, die das Robert Koch-Institut (RKI) am Montag veröffentlicht hatte. Die Isolation für Corona-Infizierte kann demnach bundesweit künftig in der Regel schon nach fünf Tagen enden - mit einem „dringend empfohlenen“ negativen Test zum Abschluss.

Wann können sich Kontaktpersonen „freitesten“?

Kontaktpersonen von Infizierten soll künftig noch dringend empfohlen werden, für fünf Tage Kontakte zu reduzieren. Bisher dauern die Absonderungen in der Regel zehn Tage und können mit einem negativen Test nach sieben Tagen vorzeitig beendet werden. In mehreren Bundesländern gilt die verkürzte Isolationsdauer bereits - etwa Bayern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/lni

Mehr aus Niedersachsen und der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.