Bei Cloppenburg

Schweinetransporter verunglückt: Fünf Tiere notgetötet – der Rest kommt zum Schlachthof

Bei Cloppenburg ist ein Schweinetransporter verunglückt.

Bei Cloppenburg ist ein Schweinetransporter verunglückt.

Hannover. Nach einem Verkehrsunfall eines Schweinetransporters bei Cloppenburg mussten nach Polizeiangaben fünf Schweine notgetötet werden. Ein 36 Jahre alter Mann kam am Sonnabend mit seinem Lastwagen auf der Bundesstraße 72 aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Nachmittag mitteilte. Der Laster geriet dadurch ins Schleudern und kippte um.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehrere Schweine wurden dabei eingeklemmt, fünf wurden notgetötet. Die restlichen Tiere wurden zu einem Schlachthof gebracht. Wie viele Schweine insgesamt verletzt wurden, war am Sonnabend laut Polizei nicht klar. An dem Lkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Von RND/dpa

Mehr aus Niedersachsen & der Norden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen