Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Spendenaktion des Kindermissionswerks

Sternsinger gehen auf die Reise – und beginnen in Osnabrück

Rund 2000 Mädchen und Jungen aus zehn katholischen Bistümern eröffneten in Osnabrueck die bundesweite Sternsinger-Aktion 2020.

Rund 2000 Mädchen und Jungen aus zehn katholischen Bistümern eröffneten in Osnabrueck die bundesweite Sternsinger-Aktion 2020.

Osnabrück.Die diesjährige Sternsinger-Aktion der katholischen Kirche in Deutschland ist am Sonnabend mit einem Festgottesdienst im Dom von Osnabrück eingeläutet worden. Zu der bundesweiten Eröffnung kamen nach Angaben der Kirche etwa 2000 als Sternsinger verkleidete Kinder und 500 Begleiterinnen und Begleiter. Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode leitete den Gottesdienst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Frieden! Libanon und weltweit“

Die Spendenaktion des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ steht dieses Mal unter dem Motto „Frieden! Libanon und weltweit“. Seit Beginn der Aktion Dreikönigssingen im Jahr 1959 wurden demnach gut 1,14 Milliarden Euro gesammelt. Das Geld ist mehr als 74.400 Projekten und Hilfsprogrammen für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa zugute gekommen.

Die Bilder des Festgottesdienst in Osnabrück

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.