Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bremen

Vorsicht: Polizei warnt vor Hundeködern mit Stahlnägeln

Symbolbild: Ein Polizeihund sucht  nach ausgelegten Hundeködern.

Symbolbild: Ein Polizeihund sucht nach ausgelegten Hundeködern.

Bremen.Laut Polizei hatte ein 66-jähriger Hundebesitzer am Sonntag einen etwa zehn Zentimeter langen Nagel auf einer Rasenfläche in der Kornstraße bemerkt. Der Mann konnte verhindern, dass sein Hund in den präparierten Köder biss. Die Beamten entdeckten daraufhin in der Nähe weitere mit Nägeln gespickte Lockmittel und stellte sie sicher. Die Polizei wies daraufhin, dass eine solche Straftat mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet werden kann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von RND/dpa

Mehr aus Der Norden

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.