Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wilstedt

Arbeitskran stürzt um: Ein Mensch verletzt

In Wilstedt im Landkreis Osterholz ist ein 160 Tonnen schwerer Kran auf dem Gelände eines Windparks umgekippt. Dabei ist eine Person verletzt worden.

In Wilstedt im Landkreis Osterholz ist ein 160 Tonnen schwerer Kran auf dem Gelände eines Windparks umgekippt. Dabei ist eine Person verletzt worden.

Wilstedt. Bei einem Unfall mit einem 160 Tonnen schweren Arbeitskran ist auf dem Gelände eines Windparks im Landkreis Rotenburg/Wümme ein Mensch leicht verletzt worden. Der Kran sei umgestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei in Rotenburg. Einzelheiten zur Ursache und dem Hergang auf dem Windpark-Gelände zwischen den Ortschaften Wilstedt und Huxfeld (Landkreis Osterholz) am Mittwochnachmittag waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem Arbeitsunfall aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Feuerwehrsprecher sagte, der Arbeitskran sei beim Aufbau eines größeren Krans für eine Windkraftanlage umgestürzt. Ein Container und ein Fahrzeug am Boden seien dadurch beschädigt worden. Die Feuerwehr wurde mit zwei Fahrzeugen zur technischen Hilfeleistung gerufen. Die verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Von RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.