Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vorsicht vor Betrug

Kontoauszüge nach dem Urlaub überprüfen

Wer nach dem Urlaub unberechtigte Abbuchungen feststellt, sollte sofort seine Bank benachrichtigen und die Karte sperren lassen.

Wer nach dem Urlaub unberechtigte Abbuchungen feststellt, sollte sofort seine Bank benachrichtigen und die Karte sperren lassen.

Frankfurt/Main. Zurück aus dem Urlaub sollte man direkt seine Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen überprüfen. Im Abgleich mit den Belegen der Ausgaben und Abhebungen während der Reise lässt sich nachvollziehen, ob kein Betrug vorliegt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Fall einer unberechtigten Abbuchung sollte man sofort seine Bank kontaktieren und die Zahlungskarten gegebenenfalls vorsorglich sperren. Dazu rät die Initiative Euro Kartensysteme. Möglich ist die Sperrung unter der zentralen, in Deutschland kostenfreien Rufnummer 116 116. Die Gebühren für Anrufe aus dem Ausland sind abhängig vom ausländischen Anbieter.

dpa

Mehr aus Geld & Finanzen regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.