Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema Rathausaffäre

Rathausaffäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rathausaffäre

Meinung

Kommentar zur Rathausaffäre - Schostoks Rücktritt ist überfällig

Stefan Schostok hat keinen Einfluss mehr auf seine Zukunft als Oberbürgermeister in Hannover. Sein Rücktritt ist längst beschlossene Sache. Quälend lange hat sich die Rathausaffäre hingezogen – den Schaden haben jetzt die Sozialdemokraten und die Landeshauptstadt, meint unser Kommentator.

28.04.2019

Wie geht es nach der Anklage wegen schwerer Untreue weiter? Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am Donnerstag im Rat eine Erklärung abgeben. Der Wortlaut ist interpretationsbedürftig, für die SPD-Parteispitze ist aber klar: Schostok muss seinen Hut nehmen. Jetzt geht es nur noch darum, wie das geschieht.

28.04.2019

Der SPD-Unterbezirk Hannover hat eine neue Vorsitzende. Die 220 Delegierten haben am Sonnabend die Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler zur neuen Chefin gewählt. Sie erhielt 94 Prozent der Stimmen. Der scheidende Vorsitzende Matthias Miersch spricht der Partei Mut zu – trotz Rathauskrise.

27.04.2019

Die Staatsanwaltschaft hat Hannovers Oberbürgermeister wegen schwerer Untreue angeklagt. Aus der Politik werden bereits Rücktrittsforderungen laut. Wie geht es im Rathaus und vor Gericht nun weiter? Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Rathausaffäre von Hannover.

27.04.2019

Während Besuchergruppen wie jeden Tag die prachtvolle Kulisse fotografieren und sich die Modelle der Stadt anschauen, gibt es für die Politiker im Rathaus am Mittwoch nur ein Thema: Die Anklage gegen den Oberbürgermeister. Ein Rundgang durch die Gänge von Hannovers Zentrum der Macht.

27.04.2019

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok ist in der Rathausaffäre wegen schwerer Untreue angeklagt worden. Wie es dazu kam und was nun folgt haben wir in fünf kurzen Absätzen zusammengefasst.

27.04.2019

Oberbürgermeister Schostok ist wegen Untreue angeklagt – doch er hält an seinem Amt fest. Das zeigt, wie sehr im Rathaus mittlerweile jede Wurstelei besser erscheint als der Verlust eigenen Einflusses. Das bleibt den Hannoveranern nicht verborgen: Das Misstrauen gegen Ineffizienz, Selbstbedienung und den modrigen Filzgeruch wächst. Ein Kommentar von HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt.

27.04.2019

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok erhoben. In der Rathausaffäre um unzulässige Gehaltszuschläge für Spitzenbeamte wird ihm schwere Untreue vorgeworfen. Erste Forderungen nach seinem Rücktritt werden laut – auch aus den Reihen der eigenen Koalition. Doch Schostok hält an seinem Amt fest.

27.04.2019

Die Anklage wegen schwerer Untreue gegen OB Stefan Schostok wird am heutigen Donnerstag auch den Rat beschäftigen. Derweil mehren sich die Stimmen in der SPD, die einen Rücktritt des OB fordern. Gibt der OB eine Erklärung ab? Die CDU fordert das – und bekommt Unterstützung von FDP und Grünen.

25.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11