Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema Rathausaffäre

Rathausaffäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rathausaffäre

Das Rathaus sollte prüfen, ob die Suspendierung aufrecht erhalten werden kann. Die Stadt wartet jetzt auf die Reaktion des Anwalts des vom Dienst suspendierten Kulturdezernenten.

07.10.2018

Die CDU hat keine Mehrheit für ihre Forderung bekommen, OB Stefan Schostok solle für die Dauer der Ermittlungen gegen ihn sein Amt ruhen lassen. Man dürfe den OB nicht dazu zwingen, heißt es.

27.09.2018

Der ehemalige Chefjurist des Rathauses, Frank Herbert, sowie ein weiterer Spitzenbeamter müssen ihre zu Unrecht kassierten Gehaltszulagen bis zum Jahresende zurückzahlen – einschließlich Zinsen.

30.09.2018

Die Untreueaffäre liegt bleiern über dem Rathaus – auf vielen Feldern herrscht Stillstand. Nun droht dem Oberbürgermeister weiteres Ungemach: Es geht um seinen Dienstwagen.

30.09.2018

Seit Juni ist Kulturdezernent Harald Härke vorläufig suspendiert. Die CDU fühlt sich getäuscht, weil die Stadt vor der Abstimmung wichtige Unterlagen nicht vorgelegt hat – und droht jetzt mit Klage.

25.09.2018

Die hannoversche Bundestagsabgeordnete Yasmin Fahimi spricht über die Krise der Sozialdemokraten, sprunghafte Politiker – und die Rathausaffäre in Hannover.

14.09.2018

In der Rathausaffäre werten die Ermittler jetzt etliche Daten aus, die bei den Büro- und Wohnungsdurchsuchungen von Oberbürgermeister Stefan Schostok und zwei weiteren Beamten sichergestellt wurden.

07.09.2018

Zu einem fairen Verfahren gehört, dass jeder Beteiligte seine Sicht der Dinge schildern darf. Wollte die Stadt das bei der Suspendierung des früheren Kulturdezernenten Harald Härke verhindern? Die CDU hat die Kommunalaufsicht eingeschaltet.

03.09.2018

Auch wenn es am Donnerstag im Rathaus eigentliche um den Doppelhaushalt gehen sollte, ist die Untreueaffäre doch präsent. CDU-Vize Maximilian Oppelt kritisiert Stefan Schostoks Reaktion auf eine Anfrage der HAZ.

17.08.2018

Steigende Einnahmen, moderate Ausgaben – die Stadt Hannover legt für 2019/2020 einen ausgeglichenen Haushalt vor. Zugleich verzichtet die Verwaltung erstmalig seit fast 25 Jahren auf ein Sparprogramm.

19.08.2018

Hannovers Wirtschaft hat genug von der Rathausaffäre um rechtswidrige Gehaltsboni. Der Standort nehme Schaden, sagt Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgebervereinigung Hannover.

19.08.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20