Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema Rathausaffäre

Rathausaffäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rathausaffäre

In der Rathauskrise ordnet Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) die Leitungsebene der Verwaltung neu. Schostok verzichtet auf seinen eigenen Ausschuss, und ein neuer Personaldezernent wird gesucht.

21.06.2018

SPD und Grüne wollen weiter zusammenarbeiten, trotz unterschiedlicher Haltung zu OB Stefan Schostok. Die Grünen fordern Schostok noch immer auf, für die Dauer der Ermittlungen das Amt ruhen zu lassen.

21.06.2018

Das Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hannover wegen Untreue gegen Hannovers OB Schostok wird nach Einschätzung seines Strafverteidigers Wolfgang Borsum mangels Tatverdacht eingestellt.

20.06.2018

Kommt Hannovers früherer Kulturdezernent Harald Härke schon bald wieder zurück ins Rathaus? Gegen die vorläufige Amtsenthebung könnte er sich vor Gericht wehren. „Wir prüfen das“, sagt Härkes Anwalt.

18.06.2018

Die Ermittlungen gegen Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD ) und andere Führungskräfte im Rathaus belasten die Ratspolitik. Das Mehrheitsbündnis aus SPD, Grünen und FDP droht zu zerbrechen.

18.06.2018

Kulturdezernent Härke ist suspendiert – doch Ruhe kehrt im Rathaus nicht ein. Jetzt will die Kommunalaufsicht einen Bericht zur Abstimmung – und hat sowieso noch Klärungsbedarf in der Rathausaffäre.

18.06.2018

Kulturdezernent Harald Härke ist mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben. Welche Auswirkung hat das auf die Bewerbung Hannovers als Kulturhauptstadt Europas?

18.06.2018

Kulturdezernent Harald Härke ist mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben. Einem Antrag der Stadtverwaltung auf Suspendierung hat der Verwaltungsausschuss am Donnerstag in vertraulicher Sitzung mehrheitlich zugestimmt.

17.06.2018

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok will den Verdacht der Untreue in der kommenden Woche entkräften. Zudem kündigt er eine politische Gegenrede an. „Ich will das Theater schnell beenden“, sagt er.

17.06.2018

Die Ermittlungen gegen Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) sowie weitere Spitzenbeamte stürzen die Stadtverwaltung in eine schwere Krise. Die HAZ klärt die wichtigsten Fragen.

16.06.2018

Nach der vorläufigen Suspendierung von Kulturdezernent Harald Härke schaltet die CDU im Rat von Hannover das Innenministerium ein. Sie fühlt sich in ihren Rechten verletzt. Die Kommunalaufsicht soll die Abstimmung überprüfen.

15.06.2018

Der Vorsitzende des Steuerzahlerbundes, Bernd Zentgraf, fordert Aufklärung in der Gehälteraffäre im Rathaus von Hannover. Dass OB Schostok nichts von unzulässigen Zulagen für seinen Büroleiter gewusst haben könnte, glaubt er nicht – und setzt darauf, dass die Staatsanwaltschaft genau hinsieht.

15.06.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20