Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema Rathausaffäre

Rathausaffäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rathausaffäre

In der Rathausaffäre hat die Staatsanwaltschaft jetzt ein Ermittlungsverfahren gegen Kulturdezernent Harald Härke eingeleitet. Die Ermittler gehen zunächst dem Vorwurf des Geheimnisverrats nach.

04.06.2018

In der Rathausaffäre räumt die Stadt jetzt ein, dass die Gehaltszulagen für den Geschäftsbereichsleiter des OB, Frank Herbert, und eine weitere Person rechtswidrig sind und eingestellt werden.

03.06.2018

Bekommt nicht nur Schostoks Büroleiter unrechtmäßig viel Geld? Die Kommunalaufsicht verlangt weiteren Bericht von der Stadt, im Rathaus laufen interne Ermittlungen. Schostok will am Donnerstag im Verwaltungsausschuss darüber berichten.

02.06.2018

Die Bewerbung Hannovers um den Titel Kulturhauptstadt Europas will Kulturdezernent Harald Härke nicht mehr verantworten, zumindest bis zum Abschluss möglicher strafrechtlichen Ermittlungen gegen ihn.

02.06.2018

In der Rathausaffäre positionieren sich die Parteien. Die CDU will Harald Härke nicht vorzeitig aus dem Amt jagen, im Gegensatz zur SPD. Die Kritik der CDU richtet sich gegen Oberbürgermeister Stefan Schostok.

01.06.2018

Rathausaffäre - Wer ist Frank Herbert?

Einflüsterer des OB, graue Eminenz, der tatsächliche Regent? Über Frank Herbert, den Büroleiter von Stefan Schostok, kursieren viele Beschreibungen. Kaum jemand kennt ihn, doch alle reden über ihn, seit er Figur in der Rathausaffäre wurde. Der Versuch einer Annäherung.

31.05.2018

Der Büroleiter von Oberbürgermeister Schostok bekommt jedes Jahr mehr als 15.000 Euro zusätzlich für Überstunden. Die Kommunalaufsicht hält das für rechtswidrig und will einen Bericht von der Stadt darüber. Genehmigt hat die Zulage: Personalchef Harald Härke. Auch er muss zum Rapport.

31.05.2018

Hannovers SPD-Chef Alptekin Kirci äußert sich im HAZ-Interview zum Konflikt um den Kulturdezernenten Harald Härke und den Problemen in der Rathausspitze.

31.05.2018

In der Rathausaffäre läuft alles darauf hinaus, dass Dezernent Harald Härke suspendiert werden soll. Dazu soll es ein Treffen geben. Gleichzeitig überziehen sich SPD und CDU in der Affäre mit Vorwürfen.

30.05.2018

Die Affäre im hannoverschen Rathaus zieht Kreise und hat die Landespolitik erreicht – derweil steht Kulturdezernent Harald Härke vor der Suspendierung.

30.05.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20