Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
21°/ 14° bedeckt
Thema Rathausaffäre

Rathausaffäre

Anzeige

Alle Artikel zu Rathausaffäre

Hannover verschleppt den Ausbau eines Online-Portals für die Suche nach Kitaplätzen. Dass das so ist, wundert nicht. Es fehlt ein von den Bürgern gewählter OB und Verstärkung in der Dezernentenriege, um richtig durchzugreifen, meint Jutta Rinas.

31.08.2019

Die Stadt Hannover zahlt seit Jahren sogenannte Leistungsprämien an Tausende städtische Mitarbeiter aus. Das Rechnungsprüfungsamt hält das für rechtswidrig, Arbeitnehmervertreter widersprechen. Am Mittag hat die Stadt sich erklärt.

28.08.2019

Die Stadt Hannover hat die Leistungsprämie für 8500 Mitarbeiter vorerst gestrichen. Damit reagiert die Verwaltung auf einen Bericht von Rechnungsprüfern, die die pauschale Prämie für unrechtmäßig halten. Jetzt verhandeln Stadt und Personalrat, wie der Bonus künftig gezahlt werden soll.

27.08.2019

Gab es im hannoverschen Rathaus unzulässige Gehaltszulagen nicht nur für Spitzenbeamte, sondern pauschale Bonuszahlungen – ohne Rechtsgrundlage? Ein Bericht der Rechnungsprüfer legt das nahe. Was steckt dahinter? Und wer erhält eigentliche Zulagen in der Verwaltung?

27.08.2019

Geht die Rathausaffäre in Hannover in eine neue Runde? Die Landeshauptstadt zahlt rund 8500 Mitarbeitern eine pauschale Prämie. Die Rechnungsprüfer im Rathaus stufen das nach HAZ-Informationen als unrechtmäßig ein – und raten zu Konsequenzen.

26.08.2019

Noch hat das Landgericht nicht entschieden, ob es die Anklage in der Rathausaffäre gegen Stefan Schostok, Frank Herbert und Harald Härke zulässt – es gibt Terminprobleme. Demnächst werden aber bei einem Treffen im Landgericht die Weichen für einen Prozess gestellt. Ende des Jahres dürfte es so weit sein.

26.08.2019

Früher war Oberbürgermeister Stefan Schostok omnipräsent. Doch seit seiner Versetzung in den Ruhestand zeigt sich der frühere OB kaum noch. Er liest Akten und bereitet sich intensiv auf einen Prozess vor – und er überrascht mit einem Auftritt auf dem Maschseefest.

26.08.2019

Harald Härke besucht viele öffentliche Veranstaltungen in Hannover – die, in denen es um Kultur geht sowieso. Als wollte der suspendierte Kulturdezernent darauf aufmerksam machen, dass er de facto noch im Amt ist.

26.08.2019

Einst war er als Chefjurist und Leiter des OB-Büros einer der mächtigsten Beamten im Rathaus. Im Zuge der Rathausaffäre wurde Frank Herbert in eine Außenstelle ins Ihmezentrum umgesetzt und ist seitdem krank. Es heißt, er sei von seinem früheren Chef tief enttäuscht.

26.08.2019

Oberbürgermeisterwahl Hannover - „Die Partei“ stellt gleich zwei OB-Kandidaten auf

„Die Partei“ geht mit zwei Kandidaten in die Oberbürgermeisterwahl. Offiziell nominiert ist Catharina Gutwerk. Julian Klippert tritt als Unabhängiger an – und verspricht den Wählern einen Sandstrand an der zukünftigen Küste von Hannover. Auch Harald Härke war bei der Nominierung zu Gast.

12.08.2019

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) geht vorzeitig in den Ruhestand. Das hat er am frühen Dienstagmorgen zunächst den führenden Köpfen der Stadtpolitik und anschließend in einer öffentlichen Rede mitgeteilt. Das bedeutet: Vermutlich im November werden die Hannoveraner einen neuen OB wählen.

12.08.2019

Hannover galt einst als uneinnehmbare Hochburg der SPD. Bei der Europawahl sind die Sozialdemokraten auf den dritten Platz abgestürzt – noch hinter der CDU und weit hinter den Grünen. Was bedeutet das für die Oberbürgermeisterwahl im November? Zieht ein grüner OB ins Neue Rathaus ein? Wahlanalytiker warnen vor voreiligen Schlüssen.

12.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10