Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
29°/ 18° Gewitter
Thema Südschnellweg

Südschnellweg in Hannover

Der Südschnellweg in Hannover gehört zu den wichtigsten und meistbefahrenen Straßen in der Landeshauptstadt. Er führt vom Landwehrkreisel bis zur östlichen Stadtgrenze in Anderten. Er gehört mit dem Westschnellweg zur Umfahrung von Hannover für Autos und Lastwagen.

Anzeige

Alle Artikel zu Südschnellweg

Der Bund will den Südschnellweg in Hannover für 360 Millionen Euro erneuern. Der Hemminger Rat schlägt jetzt vor zu prüfen, ob parallel dazu ein Radweg gebaut werden kann.

30.05.2020

Einen Ausbau des Südschnellweges in Hannover ohne einen Radweg? So ist es bisher geplant. Doch die Hemminger kritisieren das Vorhaben. Die Ratsfraktionen bereiten nun einen gemeinsamen Antrag vor. Derweil scheint der Bund kein Interesse zu haben, die Radtrasse zu finanzieren.

27.05.2020

Die Politiker im Bezirksrat Döhren-Wülfel sind mit der Stellungnahme der Stadtverwaltung zum Neubau des Südschnellweges einverstanden. Sie ergänzten sie nur an wenigen Stellen. Dass kein Radweg entlang der Schnellstraße gebaut werden soll, ist für den ADFC allerdings nicht zeitgemäß.

25.05.2020

Straßenbau in Hannover-Ricklingen - Schnellwegtrasse verändert die Ricklinger Masch

Ricklinger Politiker stimmen dem Ausbau der Bundesstraße  3 am Südschnellweg nur mit Änderungen zu. So sollen unter anderem die Natur und auch Vereine stärker berücksichtigt werden. Doch die Zeit drängt.

25.05.2020

Für 360 Millionen Euro will der Bund den Südschnellweg mit vier Brücken erneuern – und künftig auch dem ersehnten Tunnel. Die Ratsausschüsse haben den Planungen zugestimmt. Dass es keinen Radweg entlang der Strecke gibt, stößt aber auf Kritik.

21.05.2020

Keine Frage: Die Stadt Hemmingen begrüßt die Ausbaupläne für den Südschnellweg in Hannover. Doch an Radfahrer sei zu wenig gedacht worden. Das meint auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC).

18.05.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9