Neues Album im November

Neue Single: Bruce Springsteen covert 80er-Jahre-Hit „Nightshift“

US-Rockstar Bruce Springsteen.

US-Rockstar Bruce Springsteen.

Berlin. Bruce Springsteen hat die zweite Single aus seinem im November erscheinenden Album mit 15 Soul-Coverversionen veröffentlicht. Der in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) veröffentlichte Song ist eine Neuinterpretation des 80er-Jahre-Hits „Nightshift“ (deutsch: Nachtschicht) der Motown-Band The Commodores. Der von Millionen Fans gern „The Boss“ genannte Musiker inszeniert den Song allerdings im Gewand der 60er.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Getragen wird der Song nicht von flächigen Synthies und E-Percussions, sondern von Orgeln, Bläsern und Gitarren. Im Videoclip zeigt sich Springsteen in Hemd und Sakko umgeben von einer Big-Band, Chorsängern und Tänzern. „Soul, zusammen mit Gospel, gehört zur schönsten Gesangsmusik, die je aufgenommen wurde“, sagte der Rocksänger in einem Ankündigungsvideo über sein neues Projekt. Dass der „Boss“ eine Schwäche für die schwarze Musik hat, ist kein Geheimnis. So beschreibt Springsteen in seiner Autobiografie von 2016 mehrfach „Rock ‚n‘ Soul“ als angestrebten Stil, schwärmt von R&B-Helden wie James Brown oder Curtis Mayfield.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Album-Veröffentlichung durch Zufall ans Licht gekommen

Dass Springsteen kurz nach dem riesigen Bucherfolg „Renegades: Born in the USA“ mit Ex-US-Präsident Barack Obama (2021) bereits ein neues Album in petto hat, war im Spätsommer durch Zufall – beziehungsweise einen „Spoiler“ – ans Licht gekommen. Jann Wenner, dem Mitgründer des Musikmagazins „Rolling Stone“, rutschte bei der Vorstellung seiner Memoiren dieser Satz heraus: „Und übrigens, es gibt eine neue Platte von Bruce, die noch diesen Herbst erscheint. Sie ist umwerfend.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Album „Only The Strong Survive“ soll am 11. November erscheinen. Unter den darauf angebotenen Songs sind einige Hits (neben „Nightshift“ auch „What Becomes Of The Brokenhearted“ von Jimmy Ruffin), aber überwiegend weniger bekannte Soul-Juwelen von Dobie Gray, Tyrone Davis oder William Bell. Die erste Springsteen-Single „Do I Love You (Indeed I Do)“ wurde nach Label-Angaben bereits 1965 veröffentlicht - damals ein Top-5-Hit, geschrieben und gesungen vom heute fast vergessenen Frank Wilson.

„Only The Strong Survive“ ist die erste Veröffentlichung Springsteens seit seinem Nummer-eins-Album „Letter to You“ aus dem Jahr 2020. Im Februar geht „The Boss“ dann das erste mal seit sechs Jahren wieder auf eine Welttournee und es sind auch drei Konzerte in Deutschland geplant.

RND/dpa

Mehr aus Kultur

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen