Neue Literatur


Wolken wie Staub: Lyriklesung im hannoverschen Quartier-Theater

Von Grenzen und Grenzüberschreitungen: Alexander Rudolfi (vorn), Adrian Kasnitz und Beatrice Cordier lesen neue Texte.

Von Grenzen und Grenzüberschreitungen: Alexander Rudolfi (vorn), Adrian Kasnitz und Beatrice Cordier lesen neue Texte.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken