Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Hannover-Linden

17-Jähriger sticht auf Stiefvater ein

Symbolbild.

Symbolbild.

Hannover.Die Polizei hat am Montagabend in Linden einen 17-Jährigen festgenommen, der seinem Stiefvater lebensgefährliche Stichverletzungen zugefügt haben soll. Nach Angaben der Ermittler waren der Jugendliche und der 38-Jährige zuvor in einer Wohnung an der Stärkestraße in Streit geraten. Während der Auseinandersetzung stach der 17-Jährige mehrfach auf seinen Stiefvater ein und flüchtete anschließend aus der Wohnung. Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den 38-Jährigen, der mittlerweile außer Lebensgefahr ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 17-Jährige stellte sich wenige später der Polizei. Er muss sich nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes verantworten.

Von frs

Mehr aus Hannover

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.